Sie ist das richtige Instrument für alle, die sich musikalisch austoben wollen. Bleibt die Wahl: elektrisch oder akustisch?

Die elektrische Gitarre ist das Aushängeschild der Rockmusik. Von Punk bis Metal prägt kein Instrument den Sound so stark wie sie. Aber auch anderen Musikrichtungen (wie Blues, Soul und Jazz) drückt sie ihren Stempel auf.

Im Gitarrenunterricht spielst du von Anfang an richtige Songs. Du lernst Rhythmusgitarre und Solo, damit du in deiner Band richtig Gas geben kannst. Dann merkst du, wie einfach es ist, gut zu klingen.

Die akustische Gitarre war lange das Instrument für den Hausgebrauch und das Lagerfeuer. Sie ist perfekt geeignet, um Lieder zu begleiten und in der gemütlichen Runde Stimmungen zu erzeugen – unplugged, versteht sich. Du kannst dir aussuchen, ob du elektrische oder akustische Gitarre lernen möchtest – oder beides zusammen!